News

Spielplatzanlage Pirateninsel im Freibereich der Wörgler Wasserwelt

Spielkombination:
Die Spielkombination, bestehend aus 3 individuell gestalteten Türmen, bietet gleichzeitig vielen Kinder eine spannende Spielgrundlage. Jeder der Türme ist etwas Besonderes und ermöglicht abwechslungsreiche Aufstiegs- und Klettermöglichkeiten. Über ein Kletternetz gelangen die Kinder nach oben. Oben angelangt, können sie auf der Holzspielanlage klettern, über Hindernisse balancieren und geschwind über die beiden Rutschen wieder hinuntergelangen. Die 3 Türme sind mit 2 unterschiedlichen Brückenkonstruktionen miteinander verbunden. Spannend für die Kinder sind insbesondere die Seilkonstruktionen, die die Brückenwege und damit den Parcours zur wackeligen Angelegenheit werden lassen. Die beiden Rutschen, eine Edelstahlrutsche und eine Wendelrutsche, als einer der beliebtesten Spielplatzgeräte, machen den Spielspaß komplett. Dieser Bereich des Spielplatzes bietet vielen Kindern gleichzeitig Freude am Klettern, Hangeln, Balancieren und Rutschen.

Niedrigseilstrecke mit Kletternetz:
Die Niedrigseilstrecke mit Kletternetz ist ein richtiger Abenteuerparcours, der eine spannende Herausforderung für Kinder jeden Alters darstellt. Die Balancier- und Hangelelemente erfordern Konzentration und Geschicklichkeit und fördern die motorischen Fähigkeiten der Kinder.

Wellenzaun mit Netzsegel:
Der Wellenzaun mit Netzsegel ist eine kunstvolle maritime Zaunvariante. Mit viel Liebe zum Detail werden hier kleine Schiffskörper mit Netzsegeln gestaltet und nebeneinander angereiht.

Sandspielbereich:
Im Sandspielbereich fördern Spielbagger und Sandsiebe die Geschicklichkeit und Tatendrang der Kinder. Ein Sonnensegel schützt sie vor zu intensiver Sonneneinstrahlung.

Podest für Erwachsene:
Neben dem Sandspielbereich lädt ein Podest die Erwachsenen zum Liegen und Sitzen ein. 15 bis 20 Erwachsene finden hier Ruhe und Erholung. Die Eltern können ihre spielenden Kinder beobachten und beaufsichtigen.

Sitzgelegenheit für Kinder:
Terrasse mit Zaun. Am Tisch mit den Hockern und auf der Bank haben ca. 10 Kinder die Möglichkeit zum Sitzen und Verweilen. Ein über die Terrasse gespanntes Sonnensegel schützt die Kinder vor zu intensiver Sonneneinstrahlung.

Kleinkinderbereich:
Das Wipptier erhält durch die Tierfigur und der interessanten Feder-Wipp-Bewegung ein Wesen, einen eigenen Charakterzug und wird für Kinder zum spannenden Spielplatzfreund mit großer Wirkung. Kriechtunnel sind die Klassiker für das bewegungsaktive Spiel. Motorik, Körperkoordination, Geschicklichkeit und Wahrnehmung werden trainiert. Das Kriechen durch einen Tunnel ist eine Herausforderung und regt zu fantasievollen und kreativen Spielideen an. Zusätzlich steht den Kleinkindern eine kleine Rutsche zum Spielen zur Verfügung.