Inszenierung Kugelturm beim Murmliwasser in Serfaus

Der Kugelturm wird aus Robinienholz angefertigt, die Grundfläche beträgt 3 x 3 m, Höhe Turm 3,4 m, gesamte Höhe mit Aufzügen ca. 4,5 m. Er besteht aus 2 Etagen.

Der Boden der ersten Etage liegt auf einer Höhe von 1,5 m, der zweite auf einer
Höhe von 2,5 m. Das Geländer weist eine Höhe von 1,10 m auf und die Etagen
sind mit Leitern verbunden.
Auf den verschiedenen Kugelbahnen lässt man die Holzkugeln rollen und kann beobachten, wie sie verschiedene Hindernisse passieren, wie sie z. Bsp. durch eine „Holzlege“, durch ein Drehrad oder entlang verschiedener Klangelemente.
Über einen Flipperautomaten oder einen Kran mit Kettenaufzug auf der oberen
Etage werden die Kugeln wieder spielerisch auf den Turm befördert.
Die Fangbehälter am Ende der Bahnen verhindern, dass die Kugeln verloren
gehen.
Der Kugelturm kann mit attraktiven Neuheiten individuell adapiert werden.

Zurück